Cima Cece (Mt. 2754)

Cima Cece (Mt. 2754)

Dieser anspruchsvollen Ausflug, nur zu trainierten Wanderern empfohlen,  dauert den ganzen Tag und startet direkt in Bellamonte. 

Man geht hinunter und durchzieht die Scofa bis zum Travignolo, dann geht man weiter hinauf zu den Seen von Cece (Mt. 1880) und von Caserina (Mt. 2088), dann steigt man das Tal wieder hinauf bis zu der Forcella di Cece (Mt. 2393) und von hier geht man auf den Weg unter der Spitze bis zur Nordenskette (Mt. 2643) und von hier links bis zum Gipfel fort. 

Man kann zu den Berghütten von Bellamonte auf demselben Weg rückkehren, oder durch Forcella Valmaggiore, und dann auf dem Weg „Don Battistin“ (Nummer 336bis), der den Gebirgskamm wieder durchzieht bis zur Caserina und von hier wieder zu dem See von Cece. 

Um den Höhenunterschied zu vermeiden, kann man auch vom „Ponte di Vamaggiore“ starten (Hohe 1579) und hier ringsherum bis zu der Forcella di Valmaggiore (Weg Nummer 335) steigen. Hier geht man die gleichnamigen Almhütte vorbei und dann geht man von der Forcella di Cece hinunter bis zum See und Campigolo Grande (Weg Nummer 336) oder zurück.

Informationen Anfordern
















Security: 6 + 5 =

Information zum Datenschutz / erweiterte Zustimmung

Ich stimme zu Ich stimme nicht zu

Newsletter

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein, um Informationen zu Angeboten und Promo-Maßnahmen zu erhalten.

Privacy

Non solo baite

Via de l' Or
38037 Bellamonte (Trento)
info@nonsolobaite.it
P.iva 02174240222