Bellamonte

Bellamonte

Bellamonte liegt auf einem sonnigen Hochland, 6 Km vom Hauptort Predazzo entfernt, zwischen dem Berg Viezzena im Norden und die Porphyrkette vom Lagorai im Süden, 1400 Mt auf dem Meeresniveau. 

Nach Osten genießt man den Blick auf dem herrlichen Dolomitenhintergrund der Pale di San Martino. 

Die Landschaft ist durch die grünen Wiesen charakterisiert, die bis die Wälderarea der „Dossi“ abfallen, am Rand des tiefen Einschnitts des Bachs Travignolo, die „Sottosassa“. 

Die Ortschaft Bellamonte hält, als Zeugnis ihrer Bauer- Hirtengeschichte, zahlreiche Beispiele von Landarchitektur, die typischen Berghütten, einige davon noch traditionell angewandt und andere als Wohnungen wiederaufgebaut. 

Danks ihrer Lage ist Bellamonte ein ideeller Anfangspunkt für gemütlichen Wanderungen in der Zone der „Dossi“ oder bis die eindruckvolle „Sottosassa“ und für anspruchsvollere Ausflüge auf die verschiedenen  Lagoraispitzen. 

Zahlreiche Waldwege ermöglichen die Mountain-Bike- und Nordic-Walking-Training. 

Von der Nahen Ortschaft Castelir starten die Aufstieganlagen vom Lusia, die auch im Sommer den Aufstieg ermöglichen, um Vanderungen bis Viezzena und die Seen und die Spitzen Lusia und Bocche zu machen.

Informationen Anfordern
















Security: 8 + 3 =

Information zum Datenschutz / erweiterte Zustimmung

Ich stimme zu Ich stimme nicht zu

Newsletter

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein, um Informationen zu Angeboten und Promo-Maßnahmen zu erhalten.

Privacy

Non solo baite

Via de l' Or
38037 Bellamonte (Trento)
info@nonsolobaite.it
P.iva 02174240222